Traumatherapie-Staufen - Aktuelles
   
 
  Home
  Aktuelles
  Methoden
  Anwendungsgebiete
  Über mich
  Praxis
  Impressum
Ab 2017 bin ich in meiner neuen Praxis in Staufen im Brg. und via Skype weltweit tätig.


 Literaturtipp:

  Laurence Heller & Aline Lapierre "Entwicklungstrauma heilen"


Ein Meilenstein in der Psychotherapie. anschaulich und an Beispielen verständlich gemacht, schildern Heller und Lapierre, wie sich frühe traumatische Erfahrungen auf unsere Fähigkeit, mit uns selbst und mit anderen in Kontakt zu sein, auswirken. Sie zeigen auf, wie wir als Reaktion auf Störungen in unserer Entwicklung Überlebens-Strategien ausbilden, die später unsere Identität und die Art, wie wir die Welt erleben und darauf reagieren, prägen.

Geschrieben wurde dieses Buch für Fachleute und für interessierte Laien. Es enthält Wissen über die Biologie und Physiologie menschlichen Verhaltens, das unentbehrlich ist, um erfolgreich therapeutisch arbeiten zu können.

Heller geht von 5 Kernressourcen aus, die in einem gesunden Erwachsenen erfüllt und gelebt werden möchten:

  1. Kontaktfähigkeit
  2. Einstimmungsfähigkeit auf die eigenen Bedürfnisse und die anderer Menschen
  3. Fähigkeit in sich selbst und anderen Menschen zu vertrauen
  4. Fähigkeit zur Autonomie und Interdependenz
  5. Fähigkeit, Liebe und Sexualität in einer Beziehung zu vereinen
Konnten sich im Laufe der Entwicklung eine oder mehrere Ressourcen nicht ausreichend entwickeln, so reagieren wir mit dysfunktionalem Verhalten und verhindern dadurch immer wieder, genau das zu erleben, wonach wir uns am meisten sehnen.

Durch die Arbeit mit NARM wird es nun möglich, im therapeutischen Setting tatsächlich nachzureifen, Resilienzen auszubilden und spontane Verhaltensveränderungen auf Basis eines neuen Selbst-Erlebens und einer veränderten Wahrnehmung der Welt zu erfahren.
 































































FACFF5
Heute waren schon 1 Besucher (12 Hits) hier!